Unsere Ziele

► Wir arbeit­en in Lauchrin­gen für Lauchrin­gen — eigen­ver­ant­wortlich, gewis­senhaft, ohne Lob­by­is­mus und ohne Rück­sicht auf Parteipoli­tik.
► Wir ste­hen für eine solide und gen­er­a­tio­nen­gerechte Finanzpoli­tik. Den finanziellen Hand­lungsspiel­raum der Gemeinde ver­wen­den wir für die Stärkung ein­er zukun­ft­stauglichen Infra­struk­tur und für den weit­eren Abbau der Schulden.
► Wir set­zen uns dafür ein, bei der anste­hen­den Grund­s­teuer­reform das Gesam­taufkom­men dieser Steuer in der Gemeinde kon­stant zu hal­ten. Es sollen keine darüber  hin­aus gehen­den Erhöhun­gen vorgenom­men wer­den.
► Wir arbeit­en für den Erhalt und die Weit­er­en­twick­lung der Lauchringer Schulen und Kindergärten als Grund­lage für eine hochw­er­tige und wohnort­na­he Erziehung und Beruf­saus­bil­dung.
► Wir stärken die Leben­squal­ität unser­er Bürg­er.  Wir fördern die Vere­ins-, Jugend-, Sozial- und Seniore­nar­beit.
► Wir gestal­ten die Entwick­lung Lauchrin­gens im Dia­log mit den Bürg­ern — ins­beson­dere die gegen­wär­tige Ortskern­sanierung in Ober­lauchrin­gen.
► Wir fordern die Reduzierung der Flugverkehrs­be­las­tung auf Grund­lage der Stuttgarter Erk­lärung.
► Wir unter­stützen die Elek­tri­fizierung der Hochrhein­bahn.
► Wir schla­gen die Schaf­fung eines Lauchringer Naturlehrp­fades vor, unter Nutzung des vorhan­de­nen Wan­der­we­genet­zes.
► Wir set­zen uns für den Erhalt und Schutz unser­er natür­lichen Lebens­grund­la­gen Wass­er, Boden, Luft und Kli­ma ein. Das kom­mu­nale Engage­ment bei der Energiewende muss weit­er forciert wer­den.
► Wir machen uns lokal stark für den Schutz unser­er Arten­vielfalt, beson­ders mit Blick auf das Insek­ten­ster­ben.
Wir haben stets ein offenes Ohr für alle Lauchringer und ihre Anliegen.